Adventskalender selber machen

Ein selbstgemachter Adventskalender versüßt das Warten auf Weihnachten. Den Adventskalender selber machen ist eine preisgünstige Alternative zu gekauften Adventskalendern. Man kann ihn individuell befüllen und als schöne Weihnachtsdeko gestalten.

Adventskalender aus alten Gläsern

Einen schönen individuellen Adventskalender kann man aus alten Marmeladen – oder anderen Gläsern machen. Verschieden große Gläser haben dann Platz für vielseitige Geschenkideen.

Die Gläser können mit Folie* beklebt werden oder man sprüht sie mit Farbe an. Auf jeden Fall sollten sie so präpariert werden, dass man den Inhalt nicht sehen kann. Die Nummern kann man auf den Deckel kleben oder man bastelt kleine Anhänger mit den Zahlen*.

Adventskalender aus Pappbechern

Adventskalender aus Pappbechern sind schnell gebastelt. Man braucht 24 Pappbecher / Kaffee-to-Go-Becher und weihnachtliche Zahlenaufkleber. Die Geschenke in die Becher legen und diese schön drapiert in ein Regal stellen. Mit einer Lichterkette und Tannenzweigen kann man eine hübsche Weihnachtsdeko daraus machen.

Adventskalender aus Streichholzschachteln

- Werbung -

Streichholzschachteln eigenen sich auch sehr gut um einen einfachen Adventskalender selber zu machen. Man bemalt oder beklebt die Schachteln mit weihnachtlichen Motiven.

>> Ideen zum Befüllen des Adventskalenders

Adventskalender aus Klopapierrollen basteln

Mit Klopapierrollen gibt es verschiedene Möglichkeiten die kleinen Geschenke zu verpacken. Man kann die Klorollen nochmal extra in Papier einwickeln wie Bonbons. Und dann zum Beispiel an einem alten Ast aufhängen.

Oder man klebt die Enden mit Pappkreisen zu und klebt sie zu einem Adventskalenderhaus zusammen. Eine Anleitung dazu findet man hier.

Adventskalender aus einer Muffinform

Aus einer 24er Muffinform* oder aus zwei 12er Muffinformen kann man schnell und einfach einen Adventskalender selber machen. Man füllt die einzelnen Löcher mit kleinen Geschenken und verschliesst diese anschliessend mit Kreisen aus Pappe.

Auf die Pappkreise schreibt man dann die Zahlen 1 bis 24 oder beklebt sie mit Zahlenaufklebern*. Die Muffinform kann man noch weihnachtlich dekorieren mit Tannenzweigen oder Lichterketten.

Adventskalender mit Geschenkpapier basteln

Eine ganz einfache Variante des selbstgemachten Adventskalenders. Die kleinen Geschenke werden in schönes Geschenkpapier eingepackt und mit Zahlenaufklebern versehen. Dann die Geschenke in eine Kiste legen und weihnachtlich dekorieren.

Gutscheinglas als Adventskalender

Ein Adventskalender muss nicht immer Geschenke enthalten. Man kann die Vorweihnachtszeit auch mit Gutscheinen versüßen. Man nimmt ein größeres Glas oder eine Vase und füllt dort die Gutscheine hinein.

Man kann kleine Briefumschläge falten oder die Zettel wie kleine Lose zusammenrollen. Mit Zahlen beschriften und fertig ist ein Glas voller Glücksmomente.

>> Gutscheinideen für den Adventskalender

* Affiliatelink / Werbung

Ähnliche Artikel

Espresso Zimtsterne

Hackfleischauflauf mit Feta

- Werbung -

Neueste Artikel

Espresso Zimtsterne

Zutaten für ca. 40 Espresso Zimtsterne: 2 EL lösliches Espressopulver 250 g Puderzucker 3 Eiweiß (Größe M) 250 g gemahlene Mandeln 250 g gemahlene...

Hackfleischauflauf mit Feta

Hautpflege im Winter

Jodflecken entfernen

Kaffeeflecken entfernen