Espresso Zimtsterne

Zutaten für ca. 40 Espresso Zimtsterne:

  • 2 EL lösliches Espressopulver
  • 250 g Puderzucker
  • 3 Eiweiß (Größe M)
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 2 TL Zimt
  • Backpapier
  • 2 aufgeschnittene Gefrierbeutel (3 l Beutel)

Zubereitung:

Als erstes den Puderzucker sieben. Dann die Eiweiße steif schlagen, den Puderzucker und das Espressopulver dabei am Ende einrieseln lassen. Die Masse dickcremig aufschlagen und 5 – 6 EL davon abnehmen und beiseitestellen.

Unter die restliche Masse die Haselnüsse, Mandeln, Zimt und Vanillin-Zucker rühren. Danach den Teig zwischen den Gefrierbeuteln ausrollen (ca. 1 cm dick). Sterne ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

Die Sterne mit der beseitegestellten Masse bestreichen und mit etwas Espressopulver bestreuen oder man kann die Sterne auch mit zerstoßenen Espressobohnen verzieren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C) ca. 18 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Ähnliche Artikel

Hackfleischauflauf mit Feta

Adventskalender selber machen

- Werbung -

Neueste Artikel

Hackfleischauflauf mit Feta

Zutaten für 4 Personen 1 kg Kartoffeln 1 Bund Lauchzwiebeln 200 g Cocktailtomaten 500 g gemischtes Hackfleisch 150 g Fetakäse 200 g Schmand 2 Eier 3 EL Öl Salz, Pfeffer und Thymian Petersilie zum...

Hautpflege im Winter

Adventskalender selber machen

Jodflecken entfernen

Kaffeeflecken entfernen